kurse

Impressionen

 

Am Samstag, 11. Juli 2020, führten wir die Diplomfeier durch. Infolge Corona-Schutzkonzept fand sie im kleinen Rahmen statt.
18 Damen und 104 Männer aus den Fachrichtungen Bauführung, Bauplanung und NDS Baubetriebsmanagement freuten sich in diesem Jahr über die bestandenen Prüfungen. Rund die Hälfte von ihnen nahm die Diplome an diesem Nachmittag persönlich entgegen.
Marianne Wildi, CEO der Hypothekarbank Lenzburg und Präsidentin der Aargauischen Industrie- und Handelskammer (AIHK), fragte in ihrer Grussbotschaft, wofür der Begriff „Neue Normalität“ steht. Für sie bedeutet er „sich zu engagieren, sich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen.“ Dann leitete sie zu den Folgen der „Neuen Normalität“ für die Gesellschaft über: „Wir stehen am Anfang. Niemand weiss, wie es ausgehen wird. ‚Neue Normalität‘ heisst nicht, die Verantwortung einfach zu delegieren. Wir alle sind betroffen und müssen die Verantwortung für uns selber übernehmen. Bei gewissen Dingen werden wir uns einschränken müssen – auch aus Rücksicht zu anderen.“ Marianne Wildi gratulierte den erfolgreichen Absolventen zu den Diplomen und ergänzte: „Freuen Sie sich und vergessen Sie das Feiern nicht. In der aktuellen Lage allerdings rücksichtsvoll.“
Begleitet von der Jazzband Matcha Mountain erfolgte die Übergabe der Diplome und die Auszeichnung der besten Abschlüsse je Bildungsgang durch den Verein ehemaliger Bauschüler Aarau und den Trägerverein der Bauplaner SBA.

 

Am 11. Juli durften wir unseren Diplomanden die Diplome überreichen. Hier finden Sie einige Bilder.

Zurück zur Übersicht
Diplomfeier-Bauschule20_0084

News und Infos

An der Bauschule läuft einiges. Unsere neusten Beiträge im Überblick.